sitemap link mailform link home

CEWE-Fotobuch

Kann man ein CEWE-Fotobuch in eine PDF-Datei umwandeln?

Ja!

Florian Albrecht hat einen Konverter namens MCF2PDF in Java geschrieben, mit dem sich CEWE-Fotobücher in PDF-Dateien umwandeln lassen.
Dann kann man die entstandene PDF-Datei auch ohne CEWE drucken lassen Foot in mouth, z.B. mit einem Farblaserdrucker oder bei einem anderen Anbieter im Digitaldruck-Verfahren.

Externer Link Installationsanleitung des Autors (englisch)

Externer Link Download von MCF2PDF

Installation und Konvertierung in Windows 7

1. Man lädt sich die zip-Datei herunter und entpackt diese z.B. auf den Desktop. Es "liegt" dann dort der Ordner "mcf2pdf-0.3.2"

2. Am besten kopiert man nun sein ganzes CEWE-Fotobuch in den Ordner "mcf2pdf-0.3.2" - also die Datei "Mein CEWE FOTOBUCH.mcf" und den zugehörigen Ordner "Mein CEWE FOTOBUCH_mcf-Dateien". (Die Dateien können natürlich auch anders heißen!)

3. Nun muss  man die Datei "mcf2pdf.bat" per Hand bearbeitet werden (Editor!):

Das Installations-Verzeichnis der CEWE-Software muss eingetragen werden:

SET MCF_INSTALL_DIR=C:\Program Files\CEWE\Mein CEWE FOTOBUCH

und das Verzeichnis, in das die CEWE-Software die "temporary files" speichert:

SET MCF_TEMP_DIR=C:\ProgramData\tmp

Den letzteren Ordner findet man in der CEWE-Software unter dem Menüpunkt "Optionen-Einstellungen-System" -> Temporäre Dateien

4. Nun öffnet man unter Windows-Zubehör die "Eingabeaufforderung".

5. Hier wechselt man mit dem folgenden Befehl in das MCF2PDF-Verzeichnis:

C: (ENTER) und danach Eingeben des folgenden Befehls in der Eingabeaufforderung:

cd C:\Users\nn078\Desktop\mcf2pdf-0.3.2 (ENTER)

6. Den Konverter starten mit dem Befehl in der Eingabeaufforderung:

mcf2pdf.bat "Mein CEWE FOTOBUCH.mcf" Ausgabedatei.pdf (ENTER)

Dann "arbeitet der Konverter los" und erzeugt die Datei "Ausgabedatei.pdf" im Ordner
"mcf2pdf-0.3.2" auf dem Desktop.

Diese Datei kann mit jedem PDF-Viewer betrachtet werden und mit LibreOffice sogar bearbeitet werden.

Anmerkung:

Die Umwandlung der mcf-Dateien ist keine Hexerei. Die MCF-Datei ist eine einfache XML-Datei, in der alle Design-Einstellungen wie Schriftarten, Hintergründe, Grafikelemente, Ablageort und Größe/Position der Fotodateien usw. in reiner Textform gespeichert sind.

Ich habe nun auch einmal die Dateien der Lidl-Foto-Software untersucht. Das sind leider keine XML-Dateien, so dass dort eine Umwandlung schwierig bis unmöglich sein dürfte.

Anmerkung: Falls bei mcf2pdf folgende Fehlermeldung auftreten sollte:

"No album type definition found..."

Alternatives Python-Skript: cewe2pdf

Falls MCF2PDF nicht funktionieren sollte

Externer Link https://github.com/bash0/cewe2pdf/

.


Letzte Änderung:
October 24. 2018 15:31:58
«    top    »