sitemap link mailform link home

Beeper1

Angeblich kann man ja mit dem "Piepser" des PRO-BOT keine ordentlichen Töne erzeugen...

Mir ging es anfangs ebenso: Die vordefinierten Töne "stimmten" nicht und nach zwei bis drei abgespielten Tönen stürzte der PRO-BOT ab und es erklang ein schriller Dauerton.

Die Lösung:

In der PRO-BOT-Bibliothek muss die Funktion BEEP() geändert werden:

void BEEP(word Tone, word Periode)
{
    Timer_T0FRQ(Tone,PS_64);
    DELAY_MS(Periode);
    //Timer_T0Stop(); // Das Stoppen des Tons funktioniert so leider ncht.
    Timer_Disable(0); // Mit diesem Befehl funktioniert es!
}

Hier ein einfaches (aber umständliches) und ein "elegantes" Programm zur Tonausgabe.

Bei Variante 2 wird die Musik durch Drücken der Boot-Taste (SW2) gestartet.

.


Buchempfehlung:

Buchempfehlung

Externer Link PRO-BOT128 selbst bauen und erfolgreich einsetzen

Letzte Änderung:
September 18. 2018 12:33:44
«    top    »