sitemap link mailform link home

Konsolenprogramm1

Wir beginnen mit einer einfachen Konsolen-Anwendung:

Screenshot

 


// Automatisch generierter Code:

using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Linq;
using System.Text;

// using wird verwendet, um die Kurzschreibweise von Methoden zu ermöglichen:
// ohne "using System" müsste man z.B.  schreiben " System.Console.WriteLine("Hello World");"
//
// Merke: Hierarchie in C# -> Bibliothek.Klasse.Methode (z.B. System.Console.WriteLine)
// Bibliothek "System" in Datei System.dll gespeichert

 

// HalloWelt.Program.Main -analog zur Hierarchie der Klassenbibliotheken:


namespace HalloWelt
{
    class Program
    {

// Die Main-Methode kennt keine Instanzen = static
// Ohne Rückgabewert = void
// Mit Rückgabewert = int + Programmzeile "return 0"

        static void Main(string[] args)
        {
            //Ausgabe von Text an der Konsole - ohne Zeilenvorschub:
            Console.Write("Hallo Fremdling! Gib bitte deinen Namen ein und drücke ENTER:");
            //Eingabe von Text und danach Ausgabe an der Stelle des Platzhalters "0":
            Console.WriteLine("Guten Tag, lieber {0}!", Console.ReadLine());
            Console.WriteLine("Schön, dich zu sehen!"); //mit Zeilenvorschub
            Console.WriteLine("_______________________________________________________");

            // Ausgabe von Variablen über Platzhalter
            string vorname = "Niels";
            string name = "Nikolaisen";
            string alter = "49";
        Console.WriteLine("Guten Tag, lieber {0} {1}! Du bist {2} Jahre alt", vorname, name, alter);

        }
    }
}

 


 

Zum Ausführen und Testen: STRG + F5 (Starten ohne Debugging)

.

Letzte Änderung:
September 18. 2018 12:33:44
«    top    »