sitemap link mailform link home

FAQ


Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen C++ un C#?

C++ ist Hardcore. Man kann im Prinzip alles machen, und grade deswegen kann man sich auch leicht selber reinreiten. Dafür hat man aber die volle Kontrolle.

C# ist das, was Java hätte sein können/wollen. Es setzt auf die .NET-Plattform auf, behält aber eine C++-Syntax bei. C# ist wahrscheinlich einfacher, da einem viele Dinge abgenommen werden. Auch musst du nicht auf Speicherlecks achten (oder kaum).

Ein Nachteil: Der Benutzer muss die .NET-Runtime installiert haben. Ab XP ist schon die 1.0 dabei, ansonsten fällt da ein ca. 20 MB-Download an.
C# ist nicht komplett kompiliert, wird bei Programmstart nochmal übersetzt und hat gegenüber C++ ca. 5% Leistungsabfall. Das ist sowenig, das fällt kaum auf. Dafür bekommst du mächtige Grundklassen, die du in C++ selbst erst erstellen müsstest.

Quelle: http://www.tutorials.de/c-c/187723-wo-ist-der-unterschied-zwischen-c-und-c.html


Ich kann ein Projekt mit *.csproj-Dateien nicht mit Visual C++ 2008 öffnen, obwohl in der *.sln-Datei Folgendes steht:

Microsoft Visual Studio Solution File, Format Version 10.00
# Visual Studio 2008

Die Version "2008" scheint doch zu stimmen. Woran liegt das?

Es handelt sich genau um den vorher beschriebenen Unterschied von MS C++ und C#. Dieses Projekt mit der *.csproj-Datei wurde in MS Visual C# 2008 erstellt. Also muss man dieses Paket ebenfalls laden und installieren.


.

 

Letzte Änderung:
July 18. 2018 15:51:31
«    top    »