sitemap link mailform link home

GUIs für GTK+ entwickeln

Glade ist eine freie visuelle Programmierumgebung (Rapid Application Development, RAD) zum intuitiven Erstellen von GTK+-Benutzeroberflächen (GUI). Glade ist unabhängig von der verwendeten Programmiersprache. Es erzeugt keinen Programmcode für Ereignisse sondern eine XML-Datei und - falls erwünscht - eine oder mehrere C-Dateien, in die der Programmierer seinen Programmcode einsetzt. Glade ist in zweierlei Versionen erhältlich - eine für GTK+ 2 und eine für Version 3. (Externer Link Wikipedia)

 Externer Link offizielle Glade-Seite

.

Letzte Änderung:
October 24. 2018 15:31:58
«    top    »