sitemap link mailform link home

Lichtverfolgung

Der PRO-BOT folgt einer Lichtquelle (z.B. Taschenlampe).

Auch helles Tageslicht vom Fenster wird gut "akzeptiert". Wink

Zu beginn zeigt uns der PRO-BOT erst einmal die Akkuspannung an. Das ist immer sehr nützlich.

Zum Thema "LCD-Anzeige der Helligkeitswerte":

Die LCD-Anzeige braucht eine Menge Rechenleistung und Zeit. Dadurch wird der Durchlauf durch die WHILE(1)-Schleife immer "träger". Eigentlich müssen die Messwerte auch nicht laufend aktualisiert werden auf dem Display. Daher führen wir nun einen Zähler ein:

#define ZAEHLER 1000

Das ermöglicht es, nur bei (z.B.)  jedem 1000. Durchlauf das LC-Display zu beschreiben.

Programmlisting:

.


Buchempfehlung:

Buchempfehlung

Externer Link PRO-BOT128 selbst bauen und erfolgreich einsetzen

Letzte Änderung:
July 18. 2018 15:51:31
«    top    »