sitemap link mailform link home

RC5 Testprogramm

Mit dem weiter unten beschriebenen Programm kann man "beliebige" Infrarot-Fernbedienungen darauf testen, ob sie RC5-Code ausgeben können. Kanalnummer und Tastencode werden auf dem LC-Display des PRO-BOT ausgegeben.

 


 

Ergänzung vom 8. 1. 2015

Die weiter unten erwähnten IR-Fernbedienungen (URC22B bzw. RCX161) sind leider bei www.pollin.de nicht mehr lieferbar. Bei anderen Anbietern (Ebay oder Amazon) sind sie zu teuer.
Daher habe ich weiter nach preiswerten und geeigneten Fernbedienungen gesucht.
Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass alle TV-Fernbedienungen denselben Code (RC5) für die wichtigsten Funktionen (AN/AUS, Lautstärke (VOL), Kanal (CH), Lautsprecherton aus, AV/TV) verwenden.
Ein Indiz dafür ist beispielsweise, dass es auf dem Markt (z.B. bei Ebay) eine ganze Palette von Mini-Fernbedienungen für TVs gibt. Diese kosten etwa 1 - 5 €.

Wer aber erst einmal kein Geld ausgeben möchte sollte die im Haushalt vorhandenen TV-
Fernbedienungen mit dem "RC5-Testprogramm" auf Eignung testen.

Die RC-5-Tastencodes der Mini-IR-Fernbedienung habe ich mit dem unten gelisteten "RC5-Testprogramm" ermittelt:

Mini-IR-FB

 


Erst einmal aber etwas zum Thema "Getestete und geeignete Fernbedienungen"

Meine "Lieblings-Fernbedienung" ist diese hier eigentlich:

Universal.-Fernbedienung URC22B von www.pollin.de (Bestellnummer 620 090) zum Preis von 3,95 € (linkes Bild):

Fernbedienung   RCX161

                   URC22B                                   RCX161    

Die URC22B ist momentan leider nur bei Amazon für ca. 7 € zu bekommen. Das ist mir zu teuer. (Stand 29. Mai 2013).

Als Alternative empfehle ich die Infrarot-Fernbedienung RCX161  (Pollin-Bestellnummer 620 021) für 1,95 €. Leider hat man hier nur einen einzigen, "richtigen" RC-5-Kanal. Man kann also nicht mehrere Robots gleichzeitig und unabhängig steuern.


Sobald man  an der RCX161 "TV" auswählt schaltet diese auf RC5-Code Adresse 0.

Die Tastenbefehle (der RCX161 im TV-Modus) der 5 Cursortasten sind die folgenden:

32
174116
33

Die korrekte Funktion der Fernbedienung kann mit dem folgenden kleinen Programm getestet werden. Beim Drücken einer Taste an der Fernbedienung werden der entsprechende RC5-Kanal und der Tastencode (siehe Grafik weiter oben) auf dem LC-Display des PRO-BOT angezeigt:

.

 


 

Buchempfehlung:

Buchempfehlung

Externer Link PRO-BOT128 selbst bauen und erfolgreich einsetzen

Letzte Änderung:
September 18. 2018 12:33:44
«    top    »