sitemap link mailform link home

Datenübertragung via USB 2

Beitrag vom 9. 10. 2017

Plattform: Microsoft Visual C# 2010 + Arduino IDE


Download Visual Studio 2010 Express ISO (CD mit 731 MByte):

Externer Link  http://www.chip.de/downloads/Visual-Studio-2010-Express_36594560.html

Registrierung für Visual Studio Express 2010: PQT8W-68YB2-MPY6C-9JV9X-42WJV

Zip-Ordner Projekt-Download (zip) -> Entpacken mit 7zip o.ä.

Der Projektordner enthält zwei weitere Ordner:

  • COM_Send_2 -> MS Visual C# / Windows-Forms-Projekt mit grafische Oberfläche
  • LCD_Seriell -> Arduino-Projektordner

Das Windows-Forms-Programm COM_Send_2 ermittelt automatisch den Arduino-COM-Port des an den PC angeschlossenen Arduino UNO. Meist ist dies nämlich der COM-Port mit der "größten Nummer".

Falls also COM1, COM2 und COM5 erkannt werden, so ist meist COM5 der Arduino-Port.
Mit dem Button "Zeichen b senden" kann getestet werden, ob der Arduino Zeichen empfangen kann.
Das erste empfangene Zeichen löst auf dem Arduino-LCD die Meldung "Verbunden mit PC" aus. Alle weiteren Zeichen werden dann als ASCII-Zahl und Buchstabe/Ziffer auf dem LCD ausgegeben.

Für das Arduino-Programm LCD_Seriell wird daher ein LC-Display am Arduino benötigt. Die Schaltung sollte folgendermaßen aussehen:

LCD+Arduino

Dies ist nur ein einfaches Demo-Programm, wie man Zeichen in eine Richtung an den Arduino senden kann. Es gibt hier noch keine automatische Kontrolle, ob die Zeichen wirklich angekommen sind.

Folgende Weiterentwicklungen sind denkbar:

  • Datenaustausch per Handshake (automatische Kontrolle, dass Zeichen angekommen sind)
  • Steuerung von Arduino-Programmen mit Hilfe von ASCII-Zeichen via PC

.

Letzte Änderung:
September 18. 2018 12:33:44
«    top    »